Beitragserhöhung vom Tisch!

Veröffentlicht am 25.09.2018 in Kommunalpolitik

Gestern Abend hat die Stadtvertretung auf unseren Antrag hin beschlossen, die Beiträge für den städtischen Kindergarten nicht zu erhöhen und den damit faktisch gesunkenen prozentualen Elternanteil auch auf die anderen Einrichtungen anzuwenden. Das kann bedeuten, dass dort Beiträge auch nicht erhöht oder vielleicht sogar gesenkt werden können. Das hängt von der Kostenstruktur des einzelnen Trägers ab. Sollte sich bis Ende des Jahres heraus stellen, dass aufgrund von Landes- und Bundeszuschüssen die Eltern weiter entlastet werden können, wird das im zuständigen Ausschuss und der Stadtvertretung entsprechend auf den Weg gebracht werden, so die Vertreter von CDU, FDP und SPD. Ein Antrag der FRW, die Elternanteile sofort von 38 % auf 30 % zu senken, fand aufgrund der mangelnden Kenntnis über die Zuwendungshöhen keine Zustimmung.

 

Terminkalender

Alle Termine öffnen.

24.10.2018, 18:30 Uhr Fraktionssitzung
Parteiöffentliche Sitzung

14.11.2018, 18:30 Uhr Fraktionssitzung
Parteiöffentliche Sitzung

28.11.2018, 18:30 Uhr Fraktionssitzung
Parteiöffentliche Sitzung

30.11.2018, 19:00 Uhr Weihnachtsfeier

12.12.2018, 18:30 Uhr Fraktionssitzung
Parteiöffentliche Sitzung

Alle Termine