Ortsumgehung im Lichte des Klimaschutzes

Veröffentlicht am 06.07.2019 in Statements

Aktuelle Studie besagt, dass Aufforstung das beste Mittel gegen den Klimawandel ist!

Ein Grund mehr für unsere politischen Mitbewerber (ausgenommen der Grünen) in Ratzeburg darüber nachzudenken, ob der Bau einer Ortsumgehung bzw. -umfahrung wirklich noch in die Zeit passt. Aufforstung heißt im Umkehrschluss natürlich, dass nicht unnötig größere Rodungen, wie sie bei Umsetzung der Maßnahme erforderlich wären, erfolgen sollten. Zudem sieht man ja im Augenblick recht deutlich, wie eigentlich immer in der Ferienzeit, dass der Verkehr auf der Insel nicht wirklich ein großes Problem darstellt und überdies zum größten Teil "hausgemacht" ist - sprich mit einer relativ weiträumigen Umfahrung Ratzeburg nicht wirklich geholfen wäre. Den Umlandgemeinden, die auf die Umgehung hoffen, sollte man alle Unterstützung zukommen lassen, um den Verkehr dort zu minimieren. In der Stadt selbst sollte der ÖPNV deutlich verstärkt und um Park + Ride - Möglichkeiten ergänzt werden. Ziel muss sein, die Zielverkehre zu den Schulen und KiTas sowie der Berufspendler auf die Insel erheblich zu reduzieren!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Terminkalender

Alle Termine öffnen.

17.07.2019, 19:00 Uhr Stammtisch
Die Ratzeburger SPD lädt zum Stammtisch ein. Wir möchten über aktuelle politische Themen diskutieren, egal ob v …

14.08.2019, 19:00 Uhr Fraktionssitzung

21.08.2019, 19:00 Uhr Stammtisch
Die Ratzeburger SPD lädt zum Stammtisch ein. Wir möchten über aktuelle politische Themen diskutieren, egal ob v …

28.08.2019, 19:00 Uhr Mitgliederversammlung

05.09.2019, 16:00 Uhr Rathaus-Boule
Vom 05. September an  plant die Gruppe 60Plus  zum Boule-Spiel zusammenzukommen.  …

Alle Termine